Versteckte Meta-Daten aus PDFs löschen

Löschen Sie versteckte Meta-Daten aus PDF Dokumenten

PDF Dateien beinhalten oft 'versteckte' Informationen, sogenannte Metadaten. Aus diesen Daten ist ersichtlich, wer die Datei erzeugt hat und mit welchem Tool bzw. PDF-Drucker sie erzeugt wurde. Ferner können Titel, Theme/Beschreibung, Keyowrds und andere XML-Daten angegeben sein, die Rückschlüsse auf den Autor des PDF zulassen. Mit PDF Editor lassen sich diese Informationen über den Menübefehl 'Datei -- Eigenschaften' anzeigen und bearbeiten.

Nach Anwendung einer 'Schwärzung' ruft PdfEditor die Metadaten automatisch auf und erlaubt hier auch das Löschen der Daten.

Für weitergehende Informationen lohnt sich auch ein Blick in die PdfEditor-Funktionsliste.

Jetzt testen   Hier kaufen

PdfEditor kostenlos testen

Die Testversion enthält alle Funktionen der PdfEditor Vollversion, fügt aber ein Wasserzeichen in alle bearbeiteten PDFs ein (eine Sicherungskopie der Original-Datei wird natürlich erstellt). Diese Einschränkung entfällt selbstverständlich in der Vollversion. So können Sie kostenlos und unverbindlich den Funktionsumfang von PdfEditor vor dem Kauf testen.