Die Konvertierung in andere Formate ist hingegegen erfolgreich.
Viele PDF-Dokumente enthalten eingebettete Schriften. In diesen Schriften sind jedoch die Schriftzeichen anders ‘gemappt’, d.h. die Zuordnungen sind vertauscht (das ‘ß’ ist z.B. das ‘a’). PdfGrabber ist mit Ausnahme von Sonderfällen in der Lage, dieses Mapping aufzulösen und den korrekten Buchstaben darzustellen. Jedoch muss dann für die Darstellung im exportieren Dokument die Originalschrift aus dem PDF-Dokument verwendet werden. Dies ist jedoch beim Export nach DXF aufgrund der Beschränkung von in DXF verwendbaren Schriften nicht möglich. Beim Export nach DXF wird je nach Einstellung versucht, auf eine Ersatzschrift zurück zu greifen. Dabei geht jedoch das aufgelöste Mapping verloren.

Menu