PDF in Excel umwandeln

Das PDF-Format beinhaltet leider keine Informationen zu Tabellen. Zellen, Zeilen oder Spalten sind in diesem Format nicht vorgesehen. Aus diesem Grund benötigt man eine leistungsfähige Software, die PDF-Dokumente mittels Tabellenerkennung analysiert, um PDF-Inhalte in Excel, Numbers oder andere Tabellenformate umzuwandeln.

PdfGrabber bietet hierfür leistungsfähige Algorythmen, mit denen Tabellen anhand von Formatierung, Ausrichtung, Linien und ähnlichem erkannt und dann in 'echte' Spalten und Zeilen gewandelt werden.

Eine komplette Funktionsliste mit Details und Informationen zu allen Ausgabeformaten von PdfGrabber Mac-Edition finden Sie hier.

Übrigens, PdfGrabber Mac-Edition gibt es auch in Apples Mac App Store.

Jetzt testen   Hier kaufen

Beispiel: Excel-Export

In unserem Beispiel sehen Sie links das originale PDF-Dokument und daneben das Ergebnis in Microsoft Excel. Sie können nun wie gewohnt in Excel mit den exportierten Daten arbeiten.

So wie im Screenshot funktioniert es natürlich auch mit Ihren eigenen Dokumenten. Probieren Sie es gerne unverbindlich aus!

Eine komplette Funktionsliste mit Details und Informationen zu allen Ausgabeformaten von PdfGrabber Mac-Edition finden Sie hier.

Übrigens, PdfGrabber Mac-Edition gibt es auch in Apples Mac App Store.

Jetzt testen   Hier kaufen

Kostenlos testen!

Überzeugen Sie sich selbst vom PdfGrabber Mac-Edition Leistungsumfang. Die Testversion enthält alle Features von PdfGrabber Mac-Edition, fügt aber 'X'-Zeichen an zufälliger Stelle in die exportierten Texte ein. Grafiken und Bilder erhalten ein Wasserzeichen. CAD-Dateien werden nur zu 2/3 exportiert. Diese Einschränkungen entfallen selbstverständlich durch die Freischaltung zur Vollversion.