Versionshinweise PdfEditor

Was ist neu in Version 4.0.0.22 (10.08.2020)

  • Darstellungsfehler im Hauptfenster bei Start über Kontextmenü einer PDF-Datei oder Öffnen einer zweiten Datei in zweitem PdfEditor
  • Menüeinträge ‚Drucken‘ und ‚Entwurfsdruck‘ inaktiv bei geöffneter PDF-Datei
  • Änderung der Sicherheitseinstellungen wurden nicht übernommen
  • Dateiauswahldialoge konnten nicht aufgerufen werden (Wasserzeichen auswählen und andere)

Was ist neu in Version 4.0.0.20 (21.04.2020)

  • Linien in mehrfach verschachtelten Transparenzgruppen wurden verschoben abgespeichert
  • Texte ersetzen/schwärzen für Texte in mehrfach verschachtelten Gruppierungen
  • Text suchen und schwärzen mit sofortiger Anwendung der Schwärzung: Texte wurden nicht gefunden
  • Fehlermeldung „Nicht genügend Timer verfügbar“ behoben
  • Formularfelder, Standardeigenschaften bei Hinzufügen: ‚Drucken‘ gesetzt, ohne ‚Rahmen‘
  • Formularfelder: falsche Positionen in gespeichertem Dokument bei Verschieben nach Gruppieren
  • Formularfelder: Anzeige auf Seitenminiaturen und Druckvorschau behoben
  • Linke Seitenleiste: Ansicht und Ein-/Ausblendeverhalten komplett überarbeitet
  • Fehlermeldungen bei Umschaltung von Tag-/Nachtmodus über Programmeinstellungen
  • Sporadische Fehlermeldung bei Schliessen des Programms behoben
  • Ansicht ‚Öffnen‘: schnelleres Laden der Listenansicht für Dokumente
  • Öffnen/Laden von Dokumenten überarbeitet (Geschwindigkeit und Flackereffekte)
  • Suchen/Ersetzen von Texten in Objektgruppen überarbeitet
  • Suchen/Schwärzen von Texten mit sofortiger Anwendung der Schwärzung überarbeitet
  • ‚Tools‘: Verhalten bei Vorschau von Dokumenten überarbeitet
  • Verschieben der Seite innerhalb des Arbeitsbereichs wiederhergestellt (neu in Werkzeugleiste ‚Ansicht‘: Funktion ‚Verschieben‘)
  • Ordner für Erzeugen von Sicherungskopien: Prüfung auf Zugriff und Schreibrechte
  • Änderung der Schwärzungsfarbe wurde nicht übernommen
  • Darstellung für hohe Auflösung überarbeitet
  • Italienische Übersetzung überarbeitet

Was ist neu in Version 4.0.0.18 (17.10.2019)

  • Beschleunigte Anzeige der ersten PDF-Seite
  • Verbesserte Programmdarstellung für (Windows-)Anzeige mit geringer Auflösung und gleichzeitig vergrößerter Textdarstellung
  • Scrollfunktion für Seitenleisten
  • Problem bei Schriftersetzung mit TrueType-Schriften behoben
  • Texte fehlten nach Ersetzung durch Systemschriften (bei bestimmten Schriften)
  • Bild (mit Bildmaske) wurde invertiert dargestellt
  • Schalter für Bearbeitung von Formularfeldern wurde nicht aktualisiert
  • Mehrere Dateianhänge in Verzeichnis speichern
  • Neuer Befehl: Alle Anlagen speichern
  • Fehler bei Schrifteinbettung in Formularfeldern behoben

Was ist neu in Version 4.0.0.16 (16.05.2019)

  • Fehler beim Einlesen einer Type0-Schrift behoben.
  • Zentrieren von Objekten bei Skalieren von Seiten.
  • Sehr dünne Linien wurden bei kleinem Zoom-Faktor nicht dargestellt.
  • Anwendungssymbol wurde nicht bei Programmstart der Taskleiste hinzugefügt.
  • Ausgerichtetes Einfügen von Linie und Bemaßungslinie bei gedrückter Umschalttaste.
  • Über Schaltfläche ‚Text markieren‘ kann Markieren auch beendet werden.
  • Clipping-Fehler behoben.

Was ist neu in Version 4.0.0.14 (18.03.2019)

  • Erkennung von Hintergrundgrafiken in Verbindung mit Gruppierungen überarbeitet
  • Probleme mit aktivierter Hochauflösung behoben

Was ist neu in Version 4.0.0.12 (15.03.2019)

  • Funktionen ‚Rückgängig/Wiederholen‘ auf allen Werkzeugleisten
  • Zuschneiden einer Seite mit bereits vorhandenem Beschnitt für rotierte Seiten
  • Löschen von leeren Textfeldern fehlgeschlagen
  • Dateiauswahl-Dialoge: Auf einigen Systemen wurde die Navigation nicht richtig dargestellt
  • Fehlerhaftes PDF wurde generiert wenn Länderschema(USA) und Dezimaltrennzeichen nicht ‚.‘ ist
  • Ausgabereihenfolge bei verschachtelten Objekten korrigiert
  • Fehlerhaftes PDF wurde bei bestimmten Dokumenten mit Strukturinformation gespeichert
  • Rahmen wurde definiert über Rahmenbreite statt Rahmenfarbe wie in PdfEditor 3

Was ist neu in Version 4.0.0.10 (18.01.2019)

  • Speicherfunktion aktiv nach Formularfeldbearbeitung (Validierung, Formatierung, Berechnung)
  • PDF lässt sich im Editor speichern nachdem sperrende Fremdanwendung geschlossen wird
  • ‚In PDF zusammenführen‘ über Explorer-Kontextmenu: Auflistung der ausgewählten Dateien in PdfEditor
  • Fehlerbericht 747: Thumbnails lassen sich löschen
  • Texteingabe ohne Anschlagverzögerung
  • Meldung beim Programmstart, wenn sich andockbare Fensterelemente außerhalb des Anzeigebereichs (Bildschirm) befinden
  • Breite des ‚Objektinspektor‘ nach Andocken veränderbar
  • Breite der Seitenleisten nach Verlassen des Vollbildmodus korrigiert
  • Speicherverbrauch reduziert bei Schriftverarbeitung (CFF)
  • Schwärzung wird auch bei Bildern mit Bildmaske angewendet
  • Darstellung LZW-komprimierter Bilder

Was ist neu in Version 4.0.0.8 (25.10.2018)

  • Wiederherstellung der letzten Dokumentansicht bei erneutem Öffnen überarbeitet
  • Anpassungen für Verwendung bei hoher Skalierung
  • Beschleunigtes Öffnen, Zoomen und Speichern bei sehr großen Dokumenten
  • Speicherverbrauch reduziert bei Schriftverarbeitung
  • Zeichen wurden nicht dargestellt bei einigen Schriften im Format CFF/CID

Was ist neu in Version 4.0.0.6 (28.09.2018)

  • Verwendung des Windows-Benachrichtigungsfensters (ab Windows 8) überarbeitet
  • Neu: Lesereihenfolge für Texte ändern

Was ist neu in Version 4.0.0.4 (14.09.2018)

  • Fehler bei der Darstellung von Bildern (1-Bit Indexed Colorspace) behoben
  • Aktualisierte Tesseract OCR 7.5
  • Die ‚Rücklöschen‘-Taste löscht jetzt in die richtige Richtung
  • Französische Übersetzung überarbeitet
  • Schriftstile lassen sich jetzt auch über die Werkzeugleiste ändern
  • Überarbeitung der ‚PDF-Tools‘ „Zusammenführen“ und „Auftrennen“
  • Index-Colorspace 4-Bit-Bilder werden jetzt komplett dargestellt
  • Nach Anwendung der Schwärzung über die Hinweis-Leiste erfolgt jetzt auch eine Abfrage zur Überprüfung von Metadaten
HINWEIS: Bei den ersten PdfEditor-4-Installationsdateien war ein falscher Pfad für die Update-Prüfung hinterlegt. Sollte das Update bei Dir fehlschlagen bzw. die Anwendung danach wieder in der alten Version starten, lade bitte die folgende Update-Installationsdatei von dieser Webseite herunter.
Update laden

Was ist neu in Version 4.0.0.2 (06.08.2018)

  • behoben: Signieren von Dokumenten
  • englische Übersetzung aktualisiert

Was ist neu in Version 4.0.0.0 (03.08.2018)

  • Werkzeugleisten in Ribbon-Design
  • Menuleiste mit Standardfunktionen und eingebetteten statt neu geöffneter Bearbeitungsfenster
  • Oberfläche: Tag- und Nachtmodus sowie klassisches Design verfügbar
  • Unterstützung für Windows 10 Creators Update
  • Option: Öffnen einer PDFEditor-Instanz pro Dokument (statt Tabansicht)
  • Unterstützung für Hochauflösung/Textskalierung
  • Eingebaute Vektorisierungs-Engine für Rastergrafiken (Umwandlung in Vektoren)
  • Verschlüsseln auf einzelne Empfänger mit Zertifikatsicherheit (kompatibel mit Acrobat Reader)
  • Bild einfügen aus Zwischenablage oder Bildschirmfoto
  • Dokumentinformationen aus PDF Dateien entfernen
  • Grafikunterstützung für Portable-Arbitrary-Bilder (.PAM)
  • Grafikunterstützung für Portable-Floatmap-Bilder (.PFM)
  • Grafikunterstützung für DirectDraw-Surface Bilder (.DDS)
  • Drag/Drop Einbettung von Multimedia-Inhalten
  • Abspeichern von Multimedia-Anmerkungen über Kontextmenü
  • Tschechische Übersetzung
  • Seiten schwärzen
  • Split & Merge: ergänzt um Funktion zur Bereinigung von Dokumenten (Metadaten, etc.)
  • Split & Merge: kein PdfPrinter oder PdfMerger erforderlich
  • Bates-Nummerierung
  • Formular-Funktion: Werte/Auswahl und viele Eigenschaften über JavaScript auslesbar/einstellbar
  • Formular-Funktion: Berechnete Felder
  • Formular-Funktion: Editieren der Export-Werte von Listen-Feld und Auswahl-Feld
  • Formular-Funktion: Mehrfachauswahl für Listenfelder einstellbar
  • Formular-Funktion: Texteingabe für Auswahlfelder einstellbar
  • Messwerkzeug
  • Maßstab für Messwerkzeug oder ganze Seite einstellbar
  • Zertifikatssicherheit
  • Signieren von Dokumenten
  • Anzeige von Position und Rotation während Verschieben bzw. Drehen
  • Vorschau für Pfeilgrössen bei Auflegen von Linien
  • Drucken: neu Einstellung ‚Druckqualität‘
  • Seitenfarbe für ausgewählte Seiten setzen
  • Textsuche in aktivem Dokument mit Ergebnisanzeige in seperatem Fenster und Sprung zu Textstelle
  • Farbauswahl über Pipette
  • Textobjekt mit Rahmen
  • Überarbeitete und schnellere OCR-Engine

Fehlerkorrekturen:

  • Renderfehler mit Softmask behoben
  • Monochrome Bildmaske wurde invertiert abgespeichert
  • Unterstützung von 16-Bit Bildern mit Tiff-Predictor
  • Problem mit falscher Zeichenbreite nach Systemschrift-Ersetzung behoben.
  • Z-Order Reihenfolge bei Bildvektorisierung behoben
  • Formularfelder wurden bei Seitenentnahme nicht übernommen
  • Problem mit Schriftkodierung bei TrueType-Schriften behoben
  • Über PDF-Editor eingebettete Schriften konnten nicht über Acrobat-Reader auf Postscript-Druckern gedruckt werden
  • Schwärzung der ersten Textzeile eines Textblocks ergibt ein ungültiges PDF-Dokument
  • Problem mit TrueType-Schriften (Entfernen von leeren Font-Table-Einträgen) behoben

Aus Alt mach Neu

Wenn Du eine Vorgängerversion (1 – 3) auf die aktuelle PdfEditor Version 4 umstellen möchtest, besuche bitte unseren Update-Shop. Hier findest Du vergünstigte Update-Angebote für Bestandskunden.

Hinweis: Die Vorgängerversion muss für ein Update nicht installiert sein!

Menü