Die wichtigsten Funktionen im Überblick

PdfGrabber Mac-Edition 
Einmalige Lizenzkosten, kein Abo, keine Folgekosten
Kostenlose Updates innerhalb der Hauptversion 8, unbegrenzte Gültigkeit der Lizenz
+ PDF in Word, Pages und Text konvertieren
PDF in Excel und Numbers konvertieren
+ Bilder exportieren oder ganzes PDF als Bild speichern
+ PDF in HTML und ePub umwandeln
PDF in PowerPoint oder Keynote exportieren
PDF in DXF / CAD / AutoCAD konvertieren

PdfGrabber kostenlos testen!

Die Testversion enthält alle Features von PdfGrabber Mac-Edition, fügt aber ‘X’-Zeichen an zufälliger Stelle in die exportierten Texte ein. Grafiken und Bilder erhalten ein Wasserzeichen. CAD-Dateien werden nur zu 2/3 exportiert. Diese Einschränkungen entfallen selbstverständlich durch die Freischaltung zur Vollversion.

Detaillierte Funktionsliste für PdfGrabber (macOS)

Alle Profileinstellungen über das Hauptfenster erreichbar
Export mehrerer PDF-Dokumente gleichzeitig
Zu exportierender Seitenbereicht pro Dokument einstellbar
Adobe Acrobat XI kompatibel
Erhaltung und Ausgabe von Hyperlinks und Sprungmarken
Ausgabe von Formularfeldern und Anmerkungen
Hohe Layout-treue durch Extraktion und Verwendung der im PDF hinterlegten Original-Schriftarten
Unterstützt die Ausgabe von Texten aller Links-nach-Rechts-Sprachen (LTR)
macOS Snow Leopard, Lion, Mountain Lion, Mavericks, Yosemite, El Capitan, Sierra, High Sierra, Mojave kompatibel (10.6 - 10.14)
Mehrsprachige Bedienoberfläche (deutsch, englisch, französisch)
Automatische Updateprüfung via Internet
Individuelle Profileinstellungen werden gespeichert und beim nächsten Export automatisch vorausgewählt
Ausgabe kompatibel zu Word, Pages und vielen anderen Textverarbeitungen
Echte Word-Tabellen
Erkennung und Ausgabe von mehrspaltigen Layouts
Native DocX-Ausgabe (MS Word 2007-2010)
Automatische Erkennung und Ausgabe von Textausrichtungen (Links, rechts, zentriert und Blocksatz)
Automatisches Erkennen und Setzen von Auflistungen und Listenelementen
Texte werden mit Einzug gesetzt
Bei der Ausgabe als Fließtext können getrennte Silben wieder zusammengeführt werden
Setzen von DXF Kurvenelementen, Linien, Rechtecken, Kreisen
Kompatibilität zu AutoCAD < 2000 (R12), 2000 (R15) und 2004 (R18) Standard
PDF-Layer-Unterstützung
Vektorisierung für (gescannte) CAD Dateien
Verbesserte Tabellenerkennung
Erkennung von echten Tabellen und Setzen von Text u. Grafik außerhalb von Zellen
Office 2010 Unterstützung
Erkennung von Zahlen und Währungen
Erzeugung nativer PowerPoint-Präsentations-Dateien (ab PowerPoint 97)
Kompatibilität zu Apple Keynote und OpenOffice Impress
Extraktion von interaktiven Inhalten, Sounds und Videos
Unterschiedliche Seitenabmessungen werden automatisch auf maximale Seitengröße skaliert
PDF-Seiten als Pixel- oder Vektorgrafik (JPEG, JPEG2000, BMP, PNG, TIFF, SVG)
Enthaltene Bilder als Einzelgrafiken (JPEG, JPEG2000, BMP, PNG, TIFF)
Gesamtes PDF als TIFF, z.B. für Archivierungszwecke
Verbesserte Darstellungsqualität
Verbesserte Darstellung von Transparenzen und Farbverläufen
Erkennung und Ausgabe im optimalen Farbraum (Monochrom, Graustufen, Farbtiefe und Transparenz)
HTML 4.01 und XHTML 1.0 mit CSS 2.0
HTML5
Seitenvorschau mit Vorschaubildern
Ausgabe im EBook-Format ePUB
Schrifteinbettung im WOFF Format (Firefox kompatibel (ab V.3.6))
Linien, Vektoren und Bilder können als Hintergrundgrafik ausgegeben werden
Verbesserte Positionierung von Texten
Seitenauflösung einstellbar
Ausgabe im EBook-Format ePUB
EPub mit festem Layout
PDF-Seiten als Vektorgrafik (SVG) ausgeben
Auswahl der Zeichenkodierung ANSI, Unicode, Unicode (Big Endian) und UTF-8
Fließtext
Ausgabe mit Layout
Fließtextausgabe mit optionaler Zusammenführung von getrennten Silben
Fließtextausgabe unter Beibehaltung der Leserichtung in mehrspaltigen Texten

PdfGrabber kostenlos testen!

Die Testversion enthält alle Features von PdfGrabber Mac-Edition, fügt aber ‘X’-Zeichen an zufälliger Stelle in die exportierten Texte ein. Grafiken und Bilder erhalten ein Wasserzeichen. CAD-Dateien werden nur zu 2/3 exportiert. Diese Einschränkungen entfallen selbstverständlich durch die Freischaltung zur Vollversion.